ozone5_650.jpg

iZotope's komplettes Masteringsystem besteht aus einem einzigen Plugin, das acht grundlegende Mastering-Werkzeuge enthält:
Maximizer, Equalizer, Dynamics, Stereo Imaging, Post Equalizer, Harmonic Exciter, Reverb und Dithering.

Der Mix ist erst fertig, wenn Ozone im Einsatz war!

Der Mastering-Vorgang reicht vom Korrigieren kleinerer Fehler im Mix bis zum Vorbereiten einer Aufnahme für bestimmte Abhörumgebungen. Vergleichbar einer letzten Schlusspolitur, macht ein gutes Mastering den entscheidenden Unterschied zwischen einem gut klingenden Mix und einem professionell klingenden Master aus. Wenn Sie mit dem Mastering beginnen wollen, ist Ozone alles was Sie dazu brauchen.

Ozone 5 ist das bislang umfangreichste Update unserer von der Kritik gefeierten Software. Noch nie war Mastering es so leicht und effizient. Das neue Ozone 5 Advanced bietet gegenüber der Basisversion noch mehr Flexibilität, Präzision und Kontrolle. Im Austausch mit professionellen Mastering-Ingenieuren wurden besondere Kontrollinstrumente und Features implementiert, wie beispielsweise die Meter Bridge-Suite und sechs Einzelplugins, die auf den Masteringmodulen von Ozone 5 basieren.