logic-pro-x-.jpg

Logic Pro X überzeugt mit cleveren Features.

Neue Funktion vom Feinsten in Logic Pro X

Logic Pro X kommt mit einer komplett neuen, intuitiven Oberfläche und jeder Menge fantastischer Plug-Ins und Sounds sowie leistungsstarken Tools, die die kreative Arbeit professioneller Musiker unterstützen.

Mit der Logic Remote App auf dem iPad kannst du Logic Pro auf deinem Mac steuern. Spiel alle Software-Instrumente in Logic Pro auf dem iPad, mit Smart Controls direkt über dem jeweiligen Instrument. So wird es unglaublich einfach, deinen Sound auch unterwegs weiterzuentwickeln. Blättere durch die riesige Sound-Bibliothek in Logic Pro für neue Inspiration. Und wenn du dann bereit bist aufzunehmen, kannst du das mit Logic Remote von überall im Raum steuern – sogar aus der Aufnahmekabine selbst.

Flex Pitch.Wenn die Performance nicht ganz optimal war, gibt es keinen Grund mehr, sich zu ärgern. Dafür gibt es Flex Pitch. Du kannst für jede Note alle Flex Pitch Parameter anzeigen und gleich anpassen.

Logic Pro X hat den ersten virtuellen Sessionmusiker, der so realistisch klingt, dass jeder glauben wird, du hättest mit einem echten Drummer gearbeitet. Drummer wurde mit einigen der besten Session-Drummer und Tontechniker der Branche erstellt.

Minimale Systemanforderungen für die Installation sämtlicher Programme

  • Mac-Computer mit Intel-Prozessor

  • 4 GB RAM oder mehr empfohlen

  • Monitor mit einer Mindestauflösung von 1280 x 768

  • Mac OS X 10.9 oder neuer

  • Erfordert 64-Bit Audio Units Plug-Ins

  • Mindestens 5 GB freier Festplattenspeicher, 35 GB an optionalen Inhalten per In‑App Download