steinberg-cubase6_gesamt.png

Die sechste Generation hochprofessioneller Tools

Cubase 6 basiert auf den neuesten technologischen Entwicklungen aus dem Hause Steinberg. Doch nicht nur die Spitzentechnologie zeichnet Steinbergs Audio-Features aus, sondern auch höchste Usability und Ergonomie. Cubase 6 bietet Ihnen alle Werkzeuge, die Sie brauchen, um Musik mit unvergleichlicher Präzision und Geschwindigkeit aufzunehmen und professionell zu bearbeiten. Daher ist Cubase die erste Wahl für unzählige professionelle Studios und erfolgreiche Musiker auf der ganzen Welt.

Kreatives Komponieren

Niemals zuvor war Komponieren einfacher und inspirierender als mit Cubase 6. Cubase 6 ist der intuitivste und umfangreichste MIDI Sequenzer, der heute erhältlich ist und mit VST Expression 2 setzt Steinberg einen weiteren Meilenstein auf dem Gebiet der MIDI Komposition. Die Stärke der MIDI Arbeitsumgebung von Cubase liegt aber nicht nur in dem beeindruckenden Funktionsumfang, sondern vor allem auch in der unkomplizierten Bedienung, die ein beispiellos schnelles Arbeiten ermöglicht.

Key-Editor

Der leistungsstarke Key-Editor ist das ideale Werkzeug für Komponisten und Songwriter, um Melodien und Akkorde einzuspielen, musikalische Ideen festzuhalten und komplexe Kompositionen auszuarbeiten. Der Key-Editor wurde von Steinberg über mehr als zwei Jahrzehnte immer weiter perfektioniert und ist in Cubase 6 leistungsfähiger als jemals zuvor. Hier können Sie MIDI-Noten aufnehmen, eingeben, verschieben, transponieren und editieren sowie nuancenreiche Klangverläufe mit Hunderten von MIDI Controllern ausarbeiten. 
Der Inspector-Bereich des Key-Editors bietet einen schnellen und intuitiven Zugang zu allen wichtigen MIDI-Funktionen, wie Expression Maps, Note Expression, Quantisierung, Transponierung, Notenlänge und vieles mehr. Wenn nötig, können Sie MIDI-Parts mit dem Inplace Editor auch direkt im Projekt-Fenster bearbeiten, um Sie noch besser an andere Spuren anzupassen.

Noten-Editor

Der Noten-Editor ist eine komplette Notationsumgebung und ermöglicht die Darstellung von Musikstücken als Partitur mit allen hierfür notwendigen Symbolen und Gestaltungsmitteln. Fügen Sie Songtexte und Spielhinweise ein, erstellen Sie Schlagzeugnoten, Gitarrentabulaturen oder Lead Sheets. Über 100 professionelle Notationssymbole stehen zur Verfügung, aus denen sich schnell eine individuelle Arbeitspalette zusammenstellen lässt. Dank MusicXML Import und Export können in Cubase erstellte Partituren mit anderen Notationsprogrammen ausgetauscht werden, ohne dass deren Layout verloren geht. Zusätzlich zu dem erstaunlichen MIDI Meaning Feature, das Notationssymbole in MIDI-Parameter übersetzt, bietet Cubase 6 mit VST Expression 2 eine extrem intuitive Lösung für die Arbeit mit verschiedenen Artikulationen. Spielanweisungen, die im Score-Editor notiert wurden, lassen sich von einem VST-Instrument direkt abspielen – ideal für die Arbeit mit umfangreichen Orchester-Libraries. 

VST Expression 2

VST Expression Maps sind eine extrem intuitive Lösung für die Arbeit mit verschiedenen Instrumenten-Artikulationen, ideal für Nutzer professioneller Orchester-Libraries. Dank VST Expression Map Unterstützung muss nicht mehr umständlich mit MIDI-Controllern zwischen den verschiedenen Spielweisen der Instrumente umgeschaltet werden. Stattdessen lassen sich die Artikulationen direkt im Key-Editor oder im Noten-Editor komfortabel bearbeiten. Artikulationen, die im Score-Editor notiert wurden, werden von einem kompatiblen VST-Instrument sofort in Echtzeit abgespielt.

steinberg-cubase6_noteexpression.png

Mit Cubase 6 erweitert Steinberg die VST Expression-Funktionen mit weiteren innovativen Kompositionstools. VST Expression 2 beinhaltet die revolutionäre Note Expression Technologie, die es ermöglicht, einzelne Noten mit verschiedenen Controllern zu belegen und ganz neue kreative Möglichkeiten für anspruchsvolle Klassik-Arrangements oder experimentelle elektronische Musik bietet. Note Expression setzt neue Standards für kreative Kompositionen.

MIDI-Plug-ins

Zusätzlich zu den leistungsstarken MIDI-Editoren stehen Ihnen in Cubase 6 zahlreiche inspirierende MIDI-Plug-ins zur Verfügung. Hierzu gehören kreative Tools wie der Drum Step-Sequenzer Beat Designer, ein umfangreicher Arpeggiator, ein MIDI Pattern-Sequenzer und ein MIDI Akkord-Prozessor. Hinzu kommen hilfreiche funktionale PlugIns wie ein MIDI Compressor zum Ausgleichen von Anschlagstärke-Schwankungen und ein Context Gate zum selektiven Auslösen/Filtern von MIDI-Daten.

steinberg-cubase6_plugins.png

Die Steinberg Audio-Engine

Die preisgekrönte Steinberg Audio-Engine ist das Markenzeichen von Steinbergs Music Production System. Die Cubase 6 Audio-Engine bietet nicht nur eine erstklassige Audioqualität in professioneller 32-Bit Floating Point Auflösung und 192 kHz Sample Rate, sondern ist darüber hinaus auch voll surroundfähig. Jeder Bus und jede einzelne Spur kann aus bis zu sechs einzelnen Kanälen bestehen – die perfekte Architektur für einen 5.1 Surround Mix. 

Komfortable Aufnahmefunktionen

Cubase 6 zeichnet sich durch komfortable Recording Funktionen und vorbildliches FX Handling aus: Jedes beliebige VST PlugIn kann mit dem Signal zusammen aufgenommen oder ausschließlich für das Monitoring eingesetzt werden, während das Signal trocken und unverfälscht in Cubase aufgenommen wird. Das intuitive User Interface unterstützt selbst die umfangreichsten Recording Setups: Mit den übersichtlichen Ordner-Spuren, individuell anpassbaren Spuransichten und frei wählbaren Spurfarben behalten Sie stets die Übersicht. Das I/O Handling ist absolut unkompliziert: Das Fenster für VST-Verbindungen ermöglicht Ihnen nicht nur das schnelle Einrichten Ihrer Eingangs- und Ausgangsbusse und Umbenennen von Ports, sondern erlaubt auch das rasche Umschalten zwischen verschiedenen I/O Setups.

Control Room

Der Cubase Control Room ist eine einzigartig leistungsstarke Recording und Monitoring Umgebung mit vier Studio-Bussen für individuelle Submixe, Talkback-Funktion, separatem Metronom-Bus, vier Monitor-Setups und vielem mehr. Damit bietet Cubase alle Möglichkeiten von High-End Hardware-Mischkonsolen. In Kombination mit Steinbergs FireWire Interfaces MR816 CSX/X, ist es sogar möglich, vollkommen latenzfreie Monitor-Mixe mit Cubase zu erstellen.

steinberg-cubase6_controlroom.png